„Aufbasst!“: Aitracher Musiker feiern 200. Geburtstag

Aitrach sl Vier Tage lang, vom 6. bis 9. Juli, heißt’s in Aitrach „Aufbasst!“. Dann feiert die Musikkapelle der Gemeinde das Kreismusikfest.

1817: Alexej Tolstoi und Theodor Storm werden geboren, Karl von Drais erfindet das Laufrad, in Eisenach findet das Wartburgfest statt. Und in Aitrach gründen am Erntedanktag einige Männer eine Bläsergruppe, die Geburtsstunde des Musikvereins Aitrach. Dieser runde Geburtstag wird nun ausgiebig gefeiert (siehe auch „Das Programm“).

Zeltaufbau ab 30. Juni

Seit Anfang 2014 laufen in der Illertalgemeinde die Vorbereitungen. 14 Arbeitsgruppen kümmern sich darum, wie Vorstandsmitglied Florian Schmaus erzählt. „Es ist gut, dass es jetzt endlich losgeht“, freut er sich. Die heiße Phase beginnt am 30. Juni mit dem Aufbau des Festzelts.

Besser gesagt der Festzelte. Neben dem Hauptzelt, das Platz für gut 3500 Besucher bietet, gibt es noch ein 1600 Quadratmeter großes Versorgungszelt und ein Zelt für die Weinlaube.

6500 Parkplätze

Weitere beeindruckende Zahlen rund ums Kreismusikfest: 6500 Parkplätze werden ausgeschildert, 2000 davon direkt beim Festgelände am Storchengässle, der Rest beim Kreisverkehr Ferthofen; 1000 Arbeitseinsätze sind vorgesehen, 800 Helfer von der Musikkapelle selbst, ihrer Partnerkapelle aus Treherz, den Kapellen aus Seibranz und Arnach, den Stadtbachhexen Memmingen, der Feuerwehr Volksratshofen und allen Aitracher Vereinen sind im Einsatz; 3500 Menschen marschieren beim Festumzug mit, zu dem bis zu 5000 Besucher erwartet werden.

Länderübergreifendes Fest

Apropos Festumzug: Zu diesem haben sich 70 Kapellen aus den Kreisen Ravensburg und Biberach sowie aus dem benachbarten Bayern angemeldet. dazu kommen noch 28 Fußgruppen und Festwagen, die, eine Aitracher Besonderheit, allesamt von Pferdegespannen gezogen werden. Los geht’s an der Aitrachbrücke, und von dort aus die Hauptstraße entlang und dann rechts hoch zum Festgelände.

Der erste Festabend ist mit der Stadelgala der Volksmusik eher für das ältere Publikum gedacht. Am Freitag erwarten die Aitracher zur VR-Partynacht mit der Radio-7-Mixshow jüngere Besucher. Der Samstagabend mit den Dorfrockern bei der Dirndl- und Lederhosenparty zieht erfahrungsgemäß ein bunt gemischtes Publikum an.

Besucher aus Hamburg und Wien

Das Programm kommt nicht nur in der der Region sehr gut an. „Wir haben für den Donnerstag und den Samstag Karten bis nach Hamburg, Münster und Wien verkauft“, zeigt sich Schmaus selbst von der Anziehungskraft der Konzerte überrascht.

Dass die so hochkarätig besetzt sind, verdanken die Aitracher Martin Zimmer aus Haslach (Kreis Biberach), der als ehemaliger Manager des Voxclubs viele Stars der Szene kennt.

Shuttle-Busse im Einsatz

Am Freitag und Samstag setzen die Aitracher Shuttle-Busse ein. Sie starten in Seibranz, Arnach, Haslach und Legau und führen unter anderem über Hauerz, Leutkirch, Kirchdorf und Illerbeuren. „Unser Ziel war, dass wir in etwa einen Umkreis von 20 Kilometern abdecken“, sagt Schmaus und erklärt: „So wollen wir unseren Gäste einen unbeschwerten Abend bei uns ermöglichen.“

Traditionell der Höhepunkt eines jeden Kreismusikfests ist und bleibt allen Stars bei den abendlichen Konzerten zum Trotz der Festsonntag mit Gottesdienst, Gesamtchor, Festumzug und Fahneneinmarsch mit anschließender Bekanntgabe der Ergebnisse der Wertungsspiele.

Auf den freut sich auch Florian Schmaus am meisten. „Wenn am Schluss alle auf den Tischen stehen, das ist schon gewaltig.“

Das Festprogramm

Donnerstag, 6. Juli

19.30 Uhr: Stadelgala der Volksmusik mit Hansi Hinterseer, Sašo Arvenik und seine Oberkrainer sowie Anita und Alexandra Hofmann; Einlass ab 18 Uhr, Eintritt 35 Euro (Vorverkauf).

Freitag, 7. Juli

20 Uhr: VR-Partynacht mit Radio-7-Mixshow; ab 20 Uhr Vorprogramm mit dem Gewinner des Radio-7-DJ-Contest; ab 21 Uhr Mixshow mit Chris Montana und Matze Ihring; Einlass ab 19 Uhr; Eintritt 11 Euro (Vorverkauf).

Samstag, 8. Juli

11 Uhr: Frühschoppen und Mittagessen mit dem Kreisverbandsseniorenorchester Ravensburg.

11.30 bis 15.30 Uhr: Kinderunterhaltung mit dem Zauberer und Komödianten Jo Brösele.

13.30 Uhr: Unterhaltung mit der Jugendkapelle Haitai.

14.30 Uhr: Unterhaltung mit Amigo-Toni und dem Andrea-Berg-Double Stephanie.

19 Uhr: Dirndl-&Lederhosenparty mit den Allgäu Yetis und den Dorfrockern; Einlass ab 18 Uhr; Eintritt 15 Euro (Vorverkauf).

Sonntag, 9. Juli

9.30 Uhr: Gottesdienst

10.30 Uhr: Frühschoppen mit der Trachtenkapelle Donnersbach aus der Steiermark.

13 Uhr: Gesamtchor auf dem Sportplatz.

13.30 Uhr: Festumzug mit anschließendem Fahneneinmarsch und Festzeltparty mit der Musikkapelle Schloß Zeil.

17 Uhr: Bekanntgabe der Ergebnisse der Wertungsspiele.

18 Uhr: Blasmusik der Spitzenklasse mit der Kapelle Josef Menzl.

Für die Konzertabende am Donnerstag, Freitag und Samstag läuft der Vorverkauf bei der Leutkircher Bank in Aitrach, im Elektrohaus Gallasch in Aitrach und bei der VR-Bank Laupheim-Illertal in Erolzheim sowie online unter

www.musikfest-aitrach.de

Bericht Schwäbische Zeitung vom 17.01.2017 von Steffen Lang

Ansprechpartner

  • Wolfgang Depfenhart
    Wolfgang Depfenhart
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Marzell Buffler
    Marzell Buffler
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Florian Schmaus
    Florian Schmaus
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Caroline Buffler
    Caroline Buffler
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Julia Leonhardt
    Julia Leonhardt
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Michael Waizenegger
    Michael Waizenegger
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Conny Frey
    Conny Frey
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Martha Depfenhart
    Martha Depfenhart
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Bernhard Buffler
    Bernhard Buffler
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Andrea Maier
    Andrea Maier
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Markus Leonhardt
    Markus Leonhardt
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Harald Dengler
    Harald Dengler
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Petra Hartl
    Petra Hartl
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!